So wohnen Studierende in Coburg

Teil 1: Das Wohnheim

Mon, 26. Aug. 2019 · Coburger Hochschulfernsehen

Charlotte zeigt uns ihr Wohnheimzimmer und verrät, was man übers Leben im Wohnheim alles wissen muss.

Wie wohnen Studierende in Coburg? Teil 1: Bei Charlotte im Wohnheim

Leben im Wohnheim ist ziemlich entspannt, findet Charlotte. Seit zwei Jahren wohnt sie hier.

Charlotte Wittke - hat ein Zimmer im Haus Gotha 1
„Ich find das Zimmer ist sehr schön. Ich hab genug Platz. Ich hab genug Möglichkeiten, um Sachen zu verstauen. Ich hatte nicht den ganzen Trubel damit, dass ich mir Möbel holen musste, sondern es war alles da.“

Ständig Partys und Lärm – typische Vorurteile kann die Studentin nicht bestätigen.

Charlotte Wittke - lebt gerne im Wohnheim
„Was die Lautstärke angeht, geht es überraschend gut. Wenn man die Fenster zumacht, hört man wenig.“

Sieben Wohnheime gibt es in Coburg. Platz ist für rund 620 Studierende. Ein Zimmer kostet zwischen 190 und 360 Euro im Monat warm. Die Häuser werden vom Studentenwerk Oberfranken betreut. Dort muss man sich auch für einen Platz bewerben.

Charlotte Wittke - studiert Soziale Arbeit
„Ich habe online geguckt. Da gibt es ein Formular. Das füllt man aus. Man gibt an, in welchem Semester man ist. Man braucht die. Immatrikulationsbescheinigung noch. Man muss halt Studierender der Hochschule Coburg sein. Und dann habe ich irgendwann eine Mail gekriegt, dass ich genommen wurde.“

Möbel, Strom, Internet – die Zimmer sind voll ausgestattet. Persönlich gestalten kann man sie trotzdem. 

Der größte Pluspunkt für Charlotte: Kurze Wege. Sowohl zur Hochschule als auch zu anderen Studierenden.

Charlotte Wittke - wohnt seit zwei Jahren im Wohnheim
„Man lernt halt auch Leute aus anderen Studiengängen kennen.“ Wenn du Leute hast, die hier auch in den Wohnheimen wohnen, dann kann man sich sehr schnell treffen. Dann dauert das 2 Minuten und man sieht sich. Das ist ganz cool.“

Wer ins Wohnheim will, sollte sich rechtzeitig um einen Platz kümmern. Wartezeiten sind nicht ungewöhnlich.

Mehr Infos unter www.studentenwerk-oberfranken.de

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird natürlich niemals veröffentlicht!

Weitere Beiträge