MINT Erstsemestertage

Mon, 4. Oct. 2021 · Coburger Hochschulfernsehen

Gut ankommen, sich gegenseitig kennen lernen und Spaß haben, das ist das Motto der Erstsemestertage!

Gut ankommen, sich willkommen fühlen und gegenseitig kennen lernen! Das ist der Zweck der Erstsemestertage, der MINT Fakultäten.

Schafft es diese Rakete bis zum Mond? Die Teams der Studiengänge Technische Physik und Zukunftstechnologien haben getüftelt, damit ihre Rakete höher fliegt, als die vom gegnerischen Team.

Ganze 31 Meter hoch, immerhin.

Alle Gruppen hatten knifflige Aufgaben zu lösen und waren sehr kreativ dabei.

Dennoch standen bei den Erstsemestertagen der Spaß und das Miteinander im Vordergrund.

Anna Keiderling - Organisationsteam der MINT-Erstsemestertage
"Natürlich legen wir ein besonderes Augenmerk darauf, dass sie sich gut kennen lernen können und, dass sie auch die Hochschule gut kennen lernen können. Dass sie hier eine Orientierung erreichen. Und dann ist bei den Erstsemestertagen ein Projekt zu bearbeiten, das geschieht an zwei Nachmittagen und am Ende kürt eine Jury den Sieger, der das Projekt am besten bearbeitet hat."

Zur Siegerehrung füllte sich die Aula am Campus Friedrich Streib endlich wieder mit vielen Menschen. Das ist für die Organisatorinnen der Erstsemestertage etwas ganz Besonderes.

Anna Keiderling - Organisationsteam der MINT-Erstsemestertage
"Ich merke es einfach bei all meinen Kolleginnen und Kollegen, und auch bei Studierenden, dass sich alle so freuen und dass wieder eine besondere Energie entsteht. Wir finden es alle sehr toll!"

Zum Abschluss wurde draußen noch gegrillt. Für die „Erstis“ war das ein gelungener Start in den neuen Lebensabschnitt.

Rahel Bösch - Zukunftstechnologien
"Total Toll, die anderen Kommilitonen kennen zu lernen und dieses Teambuilding war toll, es hat Spaß gemacht!"

Jonas Böhner - Elektro- und Informationstechnik
"Die Rundführung war gut und jetzt auch die Projekte waren spannend, muss ich sagen. Hat Spaß gemacht."

Eva Schwimmbeck - Technische Physik
"Gestern Abend waren wir gemeinsam beim Essen und auf ein zwei Getränke, das war eigentlich am Schönsten!"

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird natürlich niemals veröffentlicht!

Weitere Beiträge