Laborführungen

Wer sich für ein Studium im Naturwissenschaftlichen Bereich interessiert, hatte jetzt die Möglichkeit an den Laborführungen teilzunehmen.

Tue, 22. Jun. 2021 · Coburger Hochschulfernsehen

Die Bewerbungen für die Studienplätze laufen aktuell auf Hochtouren. Wer sich noch nicht für einen Studiengang entschieden hat, konnte sich jetzt bei einer Campus- und Laborführung alles genau ansehen. Außerdem haben wir uns mehr über beiden neuen Studiengänge Zukunftstechnologien und Sensorik erzählen lassen.

Sehr anschaulich, wie viele „Mitbewohner“ sich auf den Händen befinden. Mit diesem Experiment begann eine der Laborführungen an der Hochschule Coburg.

Im Labor für Biotechnologie zeigte Antje Vondran den Studieninteressierten, wie viele Bakterien, Pilze und Co. sich auch nach einer Desinfektion auf den Händen befinden können. „30 Sekunden Händewaschen oder Desinfizieren, sonst nutzt es nichts.“
Natürlich haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Laborführung der Fakultät angewandte Naturwissenschaften noch viel mehr erfahren.

Im Physiklabor zum Beispiel war Professor Rainer Dohlus in seinem Element und erklärte gleich, was Studienanfänger in der Physik alles erwartet.

Wer bislang noch unentschlossen ist, könnte bei einem der neuen Studiengänge sein Glück finden.

Professor Wolfram Haupt gab dazu einen Überblick. Da Sensoren in der Industrie eine immer größere Rolle spielen, wird ab dem Wintersemester der Studiengang Sensorik angeboten.

Prof. Dr. Wolfram Haupt - Dekan und Studienfachberater Fakultät Angewandte Naturwissenschaften
"Das ist eben ein Studiengang der mit unserem ISAT, dem Institut für Sensor und Aktortechnik, zusammenhängt. Das ist ein sehr renommiertes In-Institut der Hochschule und da können die Studis schon sehr frühzeitig in ein Institut mit einbezogen werden und ganz praktisch Sachen lernen, die in der Theorie komplizierter sind, als wenn man es mal richtig macht."

Außerdem neu ist der Studiengang Zukunftstechnologien. Hier wir die Hochschule ganz neue Wege beschreiten.

Prof. Dr. Wolfram Haupt - Dekan und Studienfachberater Fakultät Angewandte Naturwissenschaften
"Die Zukunftstechnologien sind ein interdisziplinär ausgerichteter Studiengang. Das heißt man kann aus dem gesamten Angebot unserer und noch von drei Internationalen Hochschulen auswählen und sich da ein Menü zusammenstellen."

Die Auswahl ist also groß, mehr zu allen Studiengängen gibt es im Netz.

Katharina Bayer ist bereits Chemielaborantin und möchte gerne Bioanalytik studieren.

Katharina Bayer - Interessiert sich für ein Studium der Bioanalytik
"Ich fand es total spannend mal durch die ganzen Laboratorien geführt zu werden, und auch mal die Hörsäle zu sehen, ein paar Professoren kennen zu lernen. Das war auch jeden Fall echt spannend."

Die Hochschule Coburg ist bereit für viele neue Studierende!

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird natürlich niemals veröffentlicht!

Weitere Beiträge